Wer ist masomaso?

Masomaso ist eine Wiesbadener  Musikgruppe aus neun ambitionierten-hauptsächlich- LaienmusikerInnen. Die Gruppe wurde vor 20 Jahren von dem Musiker Harald Hedij Heine gegründet und obwohl es immer mal wieder neue Gesichter in der Gruppe zu bewundern gibt, spielt der harte Kern seit  20 Jahren miteinander. 

Ein Großteil der Mitglieder kommt aus Wiesbaden, man findet mittlerweile aber auch Rüdesheimer, Herolder und selbst einen Mainzer unter uns. Bei Auftritten werden gerne zusätzlich Musiker aus unterschiedlichen Kulturen eingeladen und so bewegen wir uns mit viel Spaß auf immer wieder neuen musikalischen Wegen.

Wir musizieren draußen wie auch drinnen, als Walking- Act oder auf Bühnen. Als Walking-Act sind wir von einer Stromversorgung unabhängig und bewegen uns gerne über das Gelände und zwischen dem Publikum (seit 2020, wenn erforderlich, natürlich mit entsprechenden Corona-Abstand).
Gerne laden wir das Publikum ein, sich mit uns auf eine musikalische Weltreise zu begeben. Musikalische Elemente unter anderem aus Europa, Afrika, Süd- und Nordamerika und dem Balkan begegnen einander im Verlauf  einer Veranstaltung. Unsere  Musik ist länder- und kulturübergreifend und auch die MusikerInnen und Solisten sind es. Zum Einsatz kommen Saxophone, Trompete, Sousaphon, Gitarre, Trommel, Percussion und die eigenen Stimmen.  


Wir sind bunt und lebendig und laden ein, sich mit uns zu bewegen und zu tanzen.